KunstMeeting im “Le Méridien” am 30.03.2016

Die KünstlerInnen des KunstMeetings
am Mittwoch, den 30.03.2016:

Briant Rokyta (Skulpturen)
David Ketter, Marianne Hink, Petra Kölbl & Verena Spiesz
(Schauspiel der vier Hauptcharaktere)
Eszter Hollosi (Lesung)
Gesine Otto (Lebensformeling)
Harald Horvath (Musik)
Josef Populorum & Florian Appelt (Druckkunst)
Kammerzirkus Metamorf (Musik)
Marcus Becker (Schriftstellen)
Renée Kellner (PhotoPerformance)
Sabine Burger (ActionPainting)

Ein KunstMeeting ist eine Veranstaltung, bei der sich verschiedene KünstlerInnen in ihrer jeweiligen Kunstrichtung mit einem Thema auseinandersetzen oder zu einem bestimmten Anlass thematisch und interdisziplinär arbeiten. Anlass ist heute die Vernissage der Aktion „Öffentlich Schreiben“ des Romans „Lebensformel“ von Marcus Becker, die ab dem 1. April 2016 bis Ende Juni von Mittwoch bis Samstag, jeweils 14.00 bis 18.00 Uhr, im „Le Moet“ stattfinden wird.


Zu diesem Eintrag